Suche
  • Sandra Johanna Greuel

Schweres Gepäck – oder die unbeschreibliche Leichtigkeit des Seins

Stell Dir vor, Du siehst alles, was Du so innerlich mit Dir herumträgst als Gepäck. Du hast an jeder Hand einen schweren Koffer. Auf dem Rücken hast Du einen 110 Liter Wanderrucksack, berstend voll. Vorne auf dem Bauch hast Du einen kleinen Rucksack. An die Finger hast Du Dir Stoffbeutel und kleine Taschen gehängt und auch hinten am Rucksack baumeln noch weitere Dinge, die Du mitnimmst. Das sieht eigentlich absurd aus. Oder?


Stell Dir vor, Du läufst so schon Dein ganzes Leben herum – und Du hast all das Gepäck auch nie ernsthaft in Frage gestellt. Du hast es vielleicht in einigen Momenten mal kurz abgestellt und Dich wunderbar leicht, frei und glücklich gefühlt. Aber dann hast Du es doch wieder weiter mitgenommen – denn was solltest Du auch sonst damit tun? Du trägst es also mit, und es wird immer mehr. Es ist alles dabei, was Du in vielen tausend Inkarnationen auf dieser Welt für Dich gesammelt hast.


Es ist ein großes Gepäcksammelspiel.


Jetzt neigt sich das Spiel hier aber seinem Ende zu. Das merkst Du – es wird nämlich plötzlich so richtig schwer, Dein Gepäck. Plötzlich fühlt es sich gar nicht mehr normal an, dass Du das mit Dir herumträgst. Immer öfter schaust Du auf Dich und Dein Leben und denkst: Echt jetzt? Das ist doch absurd! Oder Du hast das Gefühl, dass Dir das alles über den Kopf wächst, dass Du eigentlich keinen einzigen Meter mehr weiter gehen kannst. Oder Du spürst einfach, dass es auch anders geht.


Und es geht auch anders. Direkt neben Dir und der Erfahrungswelt der Schlepperei gibt es da nämlich noch eine andere Ebene. Du kannst Dich entscheiden, ob Du weiterhin alles tragen und erleiden möchtest, was Du da so angesammelt hast… Oder ob Du das alles abwerfen und zurücklassen willst. Es ist die Entscheidung, aus dem Erleiden herauszutreten. Die Entscheidung, auf Dein Herz zu hören, nicht auf Deinen Kopf.


Der Weg, den wir gehen werden, ist neu. Da ist der Verstand kein guter Ratgeber, er ist viel zu begrenzt als dass er erkennen könnte, was jetzt nötig ist.


In der Bewusstseinsforschung haben wir hoch potente Werkzeuge entwickelt und klar strukturierte, gebündelte und komprimierte Prozesse, um das ganze innere Gepäck wirklich für immer loszulassen. In ganz kurzer Zeit kannst Du Dich frei machen von Deinen Themen, Deinem Ballast, Deinen Ängsten, Deinem Stress. Du kannst Dich – bildlich gesprochen – ganz ausziehen und Dich in Dein wahres Wesen kleiden. Du kannst Dein Herz und Deine Liebe so weit und groß werden lassen, dass nichts anderes mehr Bestand hat. Du kannst in einen völlig neuen Seinszustand eintauchen.


Für uns alle geht es darum, alle Anbindungen an diese Erfahrungswelt komplett hinter uns zu lassen und uns über diese Welt zu erheben. Es ist wichtig, dass Du Dich befreist. Dass Du Dich erkennst, dass Du leicht, frei, in Deiner vollen Kraft und Größe bist.


Sandra Johanna Greuel



0 Ansichten

©2020 Sandra Greuel

Webdesign | www.alchemilladesign.com

fb.png
yt.png
instagram.png

AGB     IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      DISCLAIMER