Suche
  • Sandra

Was macht eigentlich ein Bewusstseinscoach?

Aktualisiert: März 4

Ein Bewusstseinscoach wird sehr zielgerichtet mit Dir arbeiten. Es geht ihm nicht um das Problem oder die einzelne Situation an sich - sondern um das, was im Hintergrund wirksam ist und sich in dem äußert, was Du beschreibst. Ein Bewusstseinscoach wird sich das anschauen, was dazu führt, dass etwas so und so in Deinem Leben auftritt oder sich so und so anfühlt.

Es geht also nicht so sehr um den Vordergrund und das, was sich dort gerade konkret zeigt. Der Ansatzpunkt für Veränderung ist für einen Bewusstseinscoach immer der Hintergrund. Es geht nicht um das „Symptom“, sondern um die Ursache. Diese Ursache liegt oft weit zurück - ein Bewusstseinscoach wird sich nicht an einer gedachten Zeitlinie aufhalten, sondern direkt zu der Ursache kommen. Ob diese dann 5 Jahre oder 5000 Jahre zurück liegt, ist vollkommen unerheblich.


Ein Bewusstseinscoach schaut nach der ursprünglichen Ursache. Das ist wichtig, denn das Bewusstsein vergisst nichts und es reproduziert ungelöste Ursachen immer wieder. Über die ursprüngliche Ursache hat sich also immer wieder „bestätigendes Bewusstsein“ gelegt - Situationen, Erfahrungen, Emotionen, die miteinander verknüpft sind.


Gemeinsam mit Dir und Deinem Gefühl, Deinen Wahrnehmungen zu Deinem Thema, wird der Bewusstseinscoach tief in Deinem Bewusstsein die Ursache(n) für das ermitteln, was Dich zu ihm geführt hat. Er wird das Thema aus der Verknüpfung und Verstrickung mit anderen Ursachen und Menschen isolieren und es neu ausrichten, sodass es sich lösen kann.


Bewusstsein ist Information - und alles ist Bewusstsein. Bewusstsein kommuniziert mit anderem Bewusstsein, und es reagiert auf Veränderung. Das bedeutet, dass es tief in Dir Antworten auf alles gibt, was Du suchst. Ohne das Thema würde es die Frage gar nicht geben - ohne die Antwort keine Frage. Gemeinsam mit dem Thema, dem Problem, der Ursache - gibt es bereits jene Heilung, jenen Frieden und jene Lösung.


Ein Bewusstseinscoach wird Dir Wege zeigen, Dein Herz zu Deinem einzigen Kompass zu machen. Das klingt so einfach - und ist doch die eigentlich größte Herausforderung, vor der wir als Menschen wie als Bewusstseinsforscher stehen.


Alles, was sich nicht vollkommen „rund“ anfühlt, alles, womit Du auch nur minimal „schief“ bist, Dich unwohl fühlst - und natürlich erst recht alles, unter dem Du leidest, mit dem Du Dich quälst oder an dem Du mit aller Macht festhältst, alles, dem gegenüber Du Dich ohnmächtig fühlst oder vor dem Du am Liebsten weglaufen würdest - alles, wovor Du Angst hast (auch wenn Dir diese Angst „normal“ vorkommt) - all das ist ein Hinweis an Dich selbst, dass es dort noch etwas gibt, das gelöst, das gesehen, das umarmt, das losgelassen und geheilt werden möchte.


Ein Bewusstseinscoach hat sich mit seiner eigenen Bewusstseinsentwicklung dazu befähigt, Bewusstsein wahrzunehmen, es zu analysieren und es anzusprechen, es zu berühren. Ursachen aus ihrer Verzahnung mit anderen Themen und Ursachen und denen anderer Menschen zu lösen. An der entsprechenden Stelle angekommen, kann er das, was in Dir gelöst und geheilt werden möchte, lösen und heilen. Außerdem kann er schauen, was dieser Bewusstseinsaspekt an Unterstützung braucht, um sich vollständig zu regenerieren, sich zu befreien.


Bewusstseinsarbeit geht nicht über den Verstand. Sie funktioniert nicht über den Kopf, sondern in der Verbindung mit dem Herzen und den höheren Anteilen, wie auch immer Du diese nennst. Das bedeutet, dass Du die gewonnenen Erkenntnisse nicht im Kopf verarbeiten musst, sondern sie fühlen kannst. Das Verstehen der Zusammenhänge liegt im Herzen - es ist die eigene innere Weisheit, die sie erkennt. Du lernst sozusagen im Subtext zu dieser Arbeit, dass Dein Gefühl das ist, was Dich zu Deiner Wahrheit leitet. Weder ein Gedanke noch ein Gefühl ist dabei identisch mit Deiner inneren Wahrheit. Deine Wahrheit liegt hinter all dem. Weite und Sanftheit sind vielleicht die Gefühle, die den Kontakt mit dieser inneren Wahrheit ein bisschen beschreiben.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen