Suche
  • Sandra Johanna Greuel

Wenn alles jenseits von Programmen ist.

Ich stelle mir die Dualität als Pendel vor. Das Pendel schwingt hin und her. Ein ewiger Rhythmus. Ja – nein. Stimme eins – Stimme zwei. Mangel – Fülle. Opfer – Retter. Vertrauen – Angst. Macht – Ohnmacht. Einssein – Alleinsein. Groß sein – klein sein. Zweifel – Sicherheit. Wahrheit – Illusion. Anspannung – Entspannung. Kopf – Herz. Und innerhalb jedes Themas und in jeder Nuance jeden Themas schwingt ebenfalls ein kleines Pendel hin und her. Innerhalb des Themas Mangel schwingt es und impliziert die Fülle. Und in der Fülle gibt es ihr Gegenteil. In uns ist alles dual. Selbst die Liebe. Wir bilden unser ganzes Selbstbild in dieser Dualität, jedes unserer Programme ist in der Grundlage dual. In der Trennung entstanden. Mit Deinen inneren Programmen aufzuräumen, heißt in aller Konsequenz auch, aus der Erfahrungswelt der Programme an sich komplett auszusteigen. Die Dualität komplett abzulegen. Das Pendel anzuhalten.


Das Pendel – ruht. Du – ruhst. Das ist die vollkommene Stille. Das Einssein mit Allem in Dir. Und das ist zugleich auch die „erleuchtete“ Fülle. Die Fülle nämlich, die einfach ist. Ohne Gegenteile. Die erleuchtete Fülle in Dir ist allumfassend. Sie ist gleichbedeutend mit Dir. Eins mit Dir. Das ist Freiheit. Das ist eine ganz andere Art Leben. Eine andere Art Menschsein.


Diese Workshops, die wir da anbieten. Die laufen nicht in den üblichen Programmen. Wir nennen sie nicht „Ausbildung“, und Du bekommst auch kein Zertifikat. Wir haben keine Marke schützen lassen, und wir garantieren auch nichts. Du kannst Dich nachher nicht als etwas anderes bezeichnen. Wir bilden keine Coaches aus. Wir begleiten Menschen, denen diese Erfahrungswelt zu eng, das Pendel zu nervig und die Möglichkeiten zu eingeschränkt sind. Menschen, die an Wunder glauben. Menschen, die sich gerne verblüffen lassen 😊. Menschen, deren Herz hüpft, weil es leicht und schnell gehen darf. Die sich herausschälen möchten. Die sämtliche Programme dieser Welt hinter sich lassen möchten und frei sein wollen. Eins mit der Liebe und in ihrer ganzen Macht. Wir überreichen Dir etwas sehr Wertvolles: Die Möglichkeit, Dein Bewusstsein zackischnacki und an nur einem Wochenende von allem Ballast zu befreien. Spezialgeschenk: Volle Selbstverantwortung.


Unsere Workshops sind eine lebensverändernde Sofortmaßnahme. Wir haben eine Art Katapult entwickelt. Du katapultierst Dich selbst auf eine andere Bewusstseinsebene. Von der aus Du dann weiter gehst, Dich weiterentwickelst. Es ist eine Superheldenschmiede. Denn in einem freien, einfach strukturierten Bewusstsein ist so unglaublich viel Power, so viel Kreativität, so viel Schöpferkraft, so viel Macht. Die Liebe ist allumfassend. Und sie wird den weiteren Prozess begleiten und leiten, eins mit ihm sein, Deinen Alltag durchströmen und Dich fokussieren. Eine ständige Entscheidung, eine Ausrichtung, eine Neuordnung, ein Durchkämmen aller Lebensbereiche und ein Eingehen in sich selbst und in alles, was sich dort auffaltet und sich entwickelt, ein entschlossenes Gehen. Mit dem zweiten Workshop schaffen wir die Möglichkeit – aus der Freiheit und der Liebe heraus – aus der dualen Welt vollständig auszusteigen. Insofern ist es müßig, uns mit irgendetwas oder irgendjemandem zu vergleichen. Wie überhaupt jeder Vergleich müßig ist. Diese Welt ist voller Möglichkeiten. Da sehe ich kein besser oder schlechter. Jeder macht es anders, jeder hat seine eigene Stimme, seine eigene Melodie, seinen eigenen Rhythmus. Wir bieten leicht und schnell. Wir legen unsere Erfahrung, unsere Macht und unsere Liebe, unsere eigenen Superheldenkräfte und unsere ganze Begeisterung in Deinen Prozess hinein. Wir glauben an uns. Und deshalb glauben wir auch volle Lotte an Dich.


So kommt es, dass ich diesen Prozess immer wieder so herzerfrischend großartig finde. So kommt es, dass ich Dir das immer wieder sagen möchte, dass ich Dir diese Möglichkeit am liebsten an den Himmel schreiben und an jede Wand plakatieren würde. Weil ich mich zutiefst freue darüber. Es ist mein ganz eigener Ausdruck von dieser Freude, dass es endlich Zeit ist.


Halt es an, das Pendel. Es ist jetzt Zeit, in Dir eins zu sein, zu ruhen.

34 Ansichten

©2020 Sandra Greuel

Webdesign | www.alchemilladesign.com

fb.png
yt.png
instagram.png

AGB     IMPRESSUM      DATENSCHUTZ      DISCLAIMER